Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen
Quick Search:

Indische Kochkunst

Doppel-Zwiebel-Lamm

Muttan do Piyaja

Herkunft   Indien
Kategorie Hauptspeisen, Fleischgerichte

   Vorbereitungszeit: 20 Minuten
   Zubereitungszeit: 60 Minuten

Doppel-Zwiebel-Lamm

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Joghurt in einer großen Schüssel cremig rühren und die Fleischstücke hineinlegen.

Die Zwiebeln schälen. Die Hälfte in feine Ringe schneiden, die andere Hälfte fein hacken. Getrennt beiseite stellen. Den Ingwer und die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken.

 Zutaten für  

  1 Kilogramm Lammfleisch
  150 g Joghurt
  5 Zwiebel(n)
  5 cm Ingwer
  6 Zehen(n) Knoblauch
  6 EL Öl
  ½ Stange(n) Zimt
  5 Kardamom, schwarz
  8 Gewürznelke(n)
  3 Blätter Lorbeer
  1 EL Koriander gemahlen
  1 EL Kreuzkümmel gemahlen
  1 TL Cayennepfeffer
  1 Prise Salz
  1 TL Garam Masala

Vorbereitung

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Joghurt in einer großen Schüssel cremig rühren und die Fleischstücke hineinlegen.

Die Zwiebeln schälen. Die Hälfte in feine Ringe schneiden, die andere Hälfte fein hacken. Getrennt beiseite stellen. Den Ingwer und die Knoblauchzehen schälen und sehr fein hacken.

Zubereitung

Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Zwiebelringe darin braten, dann herausnehmen und beiseite stellen.

Nun Zimt, Kardamom, Nelken sowie Lorbeerblätter ebenfalls in den Topf geben und kurz rösten. Die Fleischstücke hinzufügen und solange braten, bis das Fleisch von allen Seiten gebraten ist.

Die fein gehackten Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und alle Gewürze, außer dem Garam Masala, hinzufügen. Alles bei mittlerer Hitze etwa 35 Minuten kochen, bis das Fleisch gar ist.

Anschließend die bereits gebratenen Zwiebelringe und das Garam Masala darunter mischen und das Gericht noch für einige Zeit zugedeckt durchziehen lassen.

 15.10.2011, 22:01:36