Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen
Quick Search:

Arabiens Küchen

Ausgebackene Orangenkringel

Ka'k Burtugal Magli

Herkunft   Tunesien
Kategorie Dessert, Süßspeisen

 Marinieren / Einlegen / Ruhen: 1 Stunde(n)
   Vorbereitungszeit: 20 Minuten
   Zubereitungszeit: 30 Minuten

 Zutaten für  

  1 Orange(n)
  2 Ei(er)
  4 EL Pflanzenöl
  3 EL Honig
  350 g Mehl
  1 TL Backpulver
  1 Zitrone(n) ausgepresst
  500 ml Öl zum Frittieren

Vorbereitung

Die Orange halbieren, eine Hälfte auspressen und deren Schale abreiben. Saft und Schale mit den Eiern, Öl und 1 EL Honig in einer Schüssel schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam unter die Eimischung rühren. Der Teig soll zäh vom Löffel fallen, eventuell noch etwas Orangensaft hinzufügen.
Zugedeckt 1 Stunde stehenlassen.

Zubereitung

Die Hände etwas mit Mehl bestäuben und den Teig in 12 Stücke teilen. Zu kleinen Bällchen formen und in die Mitte ein Loch machen. Das Ausbacköl in einem hohen Topf oder einer Fritteuse erhitzen. Die Kringel hineingeben und auf jeder Seite etwa 3 Minuten backen. Wenn sie goldbraun sind, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2 EL Honig, Zitronensaft und etwa 250 ml heißes Wasser zu einer sirupartigen Flüssigkeit verrühren. Die Kringel nacheinander hineintauchen und auf Servierteller legen.
Von der zweiten Orangenhälfte sehr dünne Schalenspiralen abschälen, in kleine Stücke schneiden und über die Kringel streuen. Heiß servieren.

 30.04.2022, 13:38:03