Schnittlauch

allium schoenoprasum

Prieslauch, Panekokenkraut, asatsuki (jap.)

Kategorie
Pflanzen, Lauchgewächse (alliaceae)

Beschreibung

Schnittlauch ist eines der bekanntesten Küchenkräuter aus der Familie der Zwiebelgewächse (alliaceae). Die grasarigen Blätter wachsen in Gruppen und können von Februar bis November frisch geerntet werden. Schnittlauch als wildwachsende Pflanze war auch im Mittelalter als Binsenlauch bekannt.

Herkunft

Der Schnittlauch entstammt den gemäßigten Breiten Mitteleuropas.

Aroma

Alle Teile des Schnittlauchs haben ein leichtes Zwiebelaroma und einen Zwiebelgeschmack.

Verwendung

In der Küche werden die Stiele und Blüten genutzt. Schnitlauch sollte nicht gekocht werden, da dann das typische Aroma verloren geht.

Einkauf / Aufbewahrung

Schnittlauch wird frisch verarbeitet oder geerntet. Eingefroren behält er sein Aroma.

Ersatz

Ist kein Schnittlauch zur Hand, mag vielleicht eine kleine Zwiebel das Aroma ersetzen.