Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem zu. Details ansehen
Quick Search:

Grillgerichte

Marokkanische Rindfleischkoftas

Herkunft   Marokko
Kategorie Hauptspeisen, Fleischgerichte

Marokkanische Rindfleischkoftas

Benötigt werden 4 oder 6 Grillspieße. Wenn Sie Grillspieße aus Holz benutzen, sollten diese 30 Minuten gewässert werden, damit sie nicht anbrennen. Metallspieße leicht einölen. Die Zwiebeln schälen und mit einer Reibe fein reiben. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit den Händen gut vermischen und in 4 oder 6 gleich große Portionen aufteilen.

Marokkanische Rindfleischkoftas

Benötigt werden 4 oder 6 Grillspieße. Wenn Sie Grillspieße aus Holz benutzen, sollten diese 30 Minuten gewässert werden, damit sie nicht anbrennen. Metallspieße leicht einölen. Die Zwiebeln schälen und mit einer Reibe fein reiben. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit den Händen gut vermischen und in 4 oder 6 gleich große Portionen aufteilen.

 Zutaten für   Portionen

  700 g Rinderhack
  1 Ei(er)
  60 g Koriander
  1 Prise Salz
  1 Prise Pfeffer
  2 TL Koriander gemahlen
  2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  1 TL Chilipulver
  2 TL Paprikapulver edelsüß
  ½ TL Kurkuma gemahlen
  1 Zwiebel(n)
  ½ TL Zimt gemahlen

Vorbereitung

Benötigt werden 4 oder 6 Grillspieße. Wenn Sie Grillspieße aus Holz benutzen, sollten diese 30 Minuten gewässert werden, damit sie nicht anbrennen. Metallspieße leicht einölen. Die Zwiebeln schälen und mit einer Reibe fein reiben. Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit den Händen gut vermischen und in 4 oder 6 gleich große Portionen aufteilen.

Zubereitung

Die Hackfleischmischung Stück für Stück mit der Hand um die Spieße formen und fest andrücken. Einen Grill vorheizen und vorbereiten. Die Koftas auf jeder Seite 4 bis 6 Minuten goldbraun und knusprig braten, mit Fladenbrot und Zwiebelringen servieren.